Das sind Sie

Von unseren Auszubildenden wünschen wir uns Leistungsbereitschaft, Freude am Lernen, Spaß an Teamarbeit, Offenheit, Kontaktfreude, Kreativität, Interesse und Verständnis für die Prozesse unseres Unternehmens, Genauigkeit, Sorgfalt, Mut zu Idee und Meinung – kurz und gut: 

Wir suchen Persönlichkeiten, die unsere Unternehmenswerte aktiv leben!

Desweiteren erwarten wir von Ihnen, dass Sie schulisch überzeugen werden und bereit sind, sich in das gewünschte Arbeitsgebiet und die neuen Aufgaben mit hohem Engagement einzuarbeiten. Da wir ausgeprägt teamorientiert arbeiten, schätzen Sie die offene und ehrliche Art der Kommunikation und stehen der Teamarbeit positiv gegenüber.

Das Auswahlverfahren

Die Maßstäbe, die bei der Beurteilung von Schulabschluss, Zeugnissen, Kernfächern und Zusatzqualifikationen angelegt werden, sind unterschiedlich. So werden für die kaufmännische Ausbildung Mathematik, Deutsch, Wirtschaftslehre und Rechnungswesen herangezogen und für die technische Ausbildung Mathematik, Physik und Deutsch.  

Ist bei der ersten Vorauswahl alles „im grünen Bereich", gibt es eine Einladung zum Assessment-Center. Haben Sie auch diese Hürde erfolgreich gemeistert, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein, in dem wir uns persönlich näher kennen lernen.

 

Der Ablauf

Bewerbung

Auf eine ansprechende schriftliche Bewerbung, am besten per E-Mail, legen wir Wert. Darin enthalten sollten sein:

  • ein Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Zusatzqualifikationen.

Assessment-Center

Das Assessment-Center soll über Ihre Leistungen in unterschiedlichen Bereichen Auskunft geben und Ihre Neigungen und Fähigkeiten mit den Anforderungen des gewünschten Berufsbildes abgleichen. Durch dieses Testverfahren sind mögliche Fehlentscheidungen bei der Berufswahl zu vermeiden.

Vorstellungsgespräch

Wenn Sie bei dem Test gut abschneiden, möchten wir Sie nun in einem Informationsgespräch gerne näher kennen lernen. Das Gespräch wird von unserem Personalleiter mit dem jeweiligen Fachausbilder geführt.

Fast geschafft:
Damit Sie einen ersten Eindruck von Ihrem Arbeitsumfeld erhalten, laden wir Sie nach einem positiven Gespräch zum Probearbeiten ein.

 

Entscheidend sind für uns der Gesamteindruck und der Wille zum Erfolg als erster Schritt für eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.